Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Philosophie / Psychologie

Seite 1 von 1

Psychoseseminare sind seit über 20 Jahren ein trialogischer Gesprächskreis über das Seelenleben.
Im Psychoseseminar lernen Sie im trialogischen Gespräch über psychische Erkrankungen zu sprechen, sie zu verstehen sowie sich und ihr Gegenüber besser zu verstehen. Dadurch gewinnen Sie an persönlicher Stabilität, die sich im privaten Bereich und im Berufsleben auswirken kann. Aufklärung und Erkenntnis ergeben sich dabei nicht aus einer Lehrmeinung, sondern aus der Erfahrung der Beteiligten.
Trialogisch meint "die drei beteiligten Personengruppen": Betroffene, Angehörige und Professionelle. Die Frage "Was ist eine Psychose?" beantworten dementsprechend nicht Arzt/Ärztin oder Sozialarbeiter/in, sondern der Mensch mit Psychiatrieerfahrung, der zum Experten der eigenen Erkrankung wird.
Die Themen der Seminarreihe sind nicht auf Psychosen beschränkt, sondern handeln von den Erlebniswelten der betroffenen Menschen und werden im Vorfeld festgelegt.
Interessant für Betroffene, Angehörige und Professionelle. Auch sonstige Interessierte sind herzlich willkommen. "Wer reden möchte, redet, wer schweigen möchte, schweigt!"

13.02.2024 - Meine sozialen Kontakte - im Internet oder persönlich?
12.03.2024 - Arbeiten, um zu leben oder Leben, um zu arbeiten?
09.04.2024 - Depression und Wohlbefinden
14.05.2024 - Medikamente - Fluch oder Segen?
11.06.2024 - Widerstandskräfte stärken - stabil in schweren Zeiten

Eine Veranstaltung der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg (PSAG).
Die Veranstaltungen werden moderiert und sind kostenfrei.
Aufgrund der Landesverordnung zur Bekämpfung der Ausbreitung der Corona-Pandemie ist eine Anmeldung unter der Telefonnumer 04151 89890 erforderlich.
Als Fortbildungsveranstaltung der Ärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt.
Überall, wo Menschen auf Menschen treffen, kommt es zu Konflikten. Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg lädt dazu ein, Konflikte aus einer anderen Perspektive zu betrachten.
Anhand von Demos, Übungen und Rollenspielen lernen die Teilnehmenden, wie sie sich in einer schwierigen Situation verhalten können. Auch wenn Sie Angst haben Dinge anzusprechen, die in einen Konflikt ausarten können, sind Sie hier richtig.
Außerdem: Umgang mit Tränen, passiv-aggressiven Haltungen, Geschrei und Streit. Die Teilnehmenden erhalten konkrete Schritte und Lösungen für den Alltag, die es einfacher machen, die nächste schwierige Situation besser zu meistern. Der Kurs richtet sich an alle, die noch keine oder geringe Erfahrungen in der Gewaltfreien Kommunikation haben.

Der Kurs findet online mit "zoom"statt. Vor Kursstart erhalten Sie von der Förde-vhs einen Link für die Teilnahme am Kurs.
Anmeldeschluss ist der 15.05.2024.

freie Plätze Märchen Backstage - Thema III: Menschlich

( ab Mo., 3.6., 18.30 Uhr )

Sie kennen Märchen nur als Einschlafgeschichten für Kinder? Lernen Sie hier, was Ihnen dabei bisher entgangen ist, denn Märchen können viel mehr.
Genießen, Deuten, Verstehen
Unter kundiger Führung durch die Märchenberaterin treten Sie hinter die Kulissen. Lassen Sie sich ein auf die Bilder, die Ihr privates Kopf-Kino erzeugt, wenn Sie ein frei erzähltes Märchen hören. Anschließend wagen wir gemeinsam den Versuch, die Symbole der Geschichte zu erfassen und eine mögliche Be-Deutung zu finden. Sie werden belohnt mit einem tieferen Verständnis.
Genießen Sie die kleine Alltagspause und lernen Sie Ihr eigenes intuitives Potential besser kennen. Sie erhalten wie nebenbei Anregungen die Sie befähigen Ihre sozialen Fähigkeiten zu entfalten. Dies unterstützt Sie im privaten sowie beruflichen Alltag.
Psychoseseminare sind seit über 20 Jahren ein trialogischer Gesprächskreis über das Seelenleben.
Im Psychoseseminar lernen Sie im trialogischen Gespräch über psychische Erkrankungen zu sprechen, sie zu verstehen sowie sich und ihr Gegenüber besser zu verstehen. Dadurch gewinnen Sie an persönlicher Stabilität, die sich im privaten Bereich und im Berufsleben auswirken kann. Aufklärung und Erkenntnis ergeben sich dabei nicht aus einer Lehrmeinung, sondern aus der Erfahrung der Beteiligten.
Trialogisch meint "die drei beteiligten Personengruppen": Betroffene, Angehörige und Professionelle. Die Frage "Was ist eine Psychose?" beantworten dementsprechend nicht Arzt/Ärztin oder Sozialarbeiter/in, sondern der Mensch mit Psychiatrieerfahrung, der zum Experten der eigenen Erkrankung wird.
Die Themen der Seminarreihe sind nicht auf Psychosen beschränkt, sondern handeln von den Erlebniswelten der betroffenen Menschen und werden im Vorfeld festgelegt.
Interessant für Betroffene, Angehörige und Professionelle. Auch sonstige Interessierte sind herzlich willkommen. "Wer reden möchte, redet, wer schweigen möchte, schweigt!"

13.02.2024 - Meine sozialen Kontakte - im Internet oder persönlich?
12.03.2024 - Arbeiten, um zu leben oder Leben, um zu arbeiten?
09.04.2024 - Depression und Wohlbefinden
14.05.2024 - Medikamente - Fluch oder Segen?
11.06.2024 - Widerstandskräfte stärken - stabil in schweren Zeiten

Eine Veranstaltung der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg (PSAG).
Die Veranstaltungen werden moderiert und sind kostenfrei.
Aufgrund der Landesverordnung zur Bekämpfung der Ausbreitung der Corona-Pandemie ist eine Anmeldung unter der Telefonnumer 04151 89890 erforderlich.
Als Fortbildungsveranstaltung der Ärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 04152 4622
Fax: 04152 886294
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag
9.00 - 11.30 Uhr / 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag
9.00 - 11.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag
9.00 - 11.30 Uhr / 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag
9.00 - 11.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

VHS-Programmheft Herbst/Winter

KITA-Weiterbildungsprogramm 2023

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
vhs Lernportal