Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 24.04.2024:

Seite 1 von 1

Manche Mieter sollen hohe Nachzahlungen für Heizkosten an den Vermieter bezahlen und fragen sich "Ist das auch alles richtig?" Wir erklären, wie die Messgeräte an den Heizkörpern funktionieren und wie die Rechnung zu verstehen ist: Wo sind häufig Fehler zu finden und wo wird der Abschlag für Dezember gutgeschrieben, den die Bundesregierung übernimmt? Wie wirkt sich die Gaspreisbremse auf die Rechnung aus? Wie werden die neuen Abschläge berechnet? Wie kann Energie eingespart werden? - Jede Kilowattstunde, die nicht verbraucht wird, muss nicht bezahlen werden. Dazu gibt es Tipps, die den Strom- und Gasverbrauch senken, und wir benennen Hilfsmöglichkeiten, wenn die Rechnung nicht bezahlt werden kann. Diese Veranstaltung richtet sich an Mieter und Verbraucher, die mit jedem Cent rechnen müssen.
Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei. Er findet in Kooperation mit den Volkshochschulen in Schleswig-Holstein statt.
Bitte melden Sie sich spätestens bis 22.04.2024 mit dem von uns gesandten Link im Internet an. Für die technischen Anforderungen empfehlen wir als Browser Chrome oder Firefox in einer aktuellen Version.

auf Warteliste Forschung erleben im Helmholtz-Zentrum Hereon

( ab Mi., 24.4., 17.30 Uhr )

Das Helmholtz-Zentrum Hereon betreibt internationale Spitzenforschung für eine Welt im Wandel: Rund 1.100 Beschäftigte aus über 50 Nationen erschaffen Wissen und Innovationen für mehr Resilienz und Nachhaltigkeit.
Das zukünftige Forschungsschiff Coriolis des Helmholtz-Zentrums Hereon wird ein weltweit einmaliges Spektrum aus Küsten-, Werkstoff-, Wasserstoff- und Membranforschung abdecken. Der Klimawandel als zentrales Thema wird interdisziplinär erforscht. Ein innovativer Antrieb besteht aus elektrischen Fahrmotoren, die auf verschiedene Stromspeicher zugreifen können. Eines davon ist ein speziell entwickeltes Tanksystem, in dem Wasserstoff in Form von Metallhydriden gespeichert wird. Dies ermöglicht die Erprobung und Etablierung von Wasserstofftechnologien zugunsten einer umweltfreundlicheren Schifffahrt. Rund 13 Millionen Euro wurden vom Haushaltsauschuss des Bundestages für den Neubau dieses weltweit einmaligen Forschungsschiffes bewilligt, welches derzeit auf der Hitzler Werft in Lauenburg gebaut wird. Sie haben die besondere Gelegenheit, das Schiff während der Bauphase zu besichtigen. Der Geschäftsführer der Hitzler-Werft Kai Klimenko und der Koordinator des Hereons, Volker Dzaak, präsentieren die Pläne und den Baufortschritt.
Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, die Veranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung bei der VHS Geesthacht oder im Internet unter: www.hereon.de/besuch ist erforderlich.
Treffpunkt: Hitzler-Werft, Bahnhofstr. 4 - 12 in Lauenburg (Eingang Südwerft)
Wir lernen die schwedische Sprache von Grund auf und festigen Grundkenntnisse auf mündlicher und schriftlicher Ebene. Ob für den Familienurlaub in Schweden, die schwedischen Verwandten oder aus reinem Interesse an Sprache und Kultur - alle sind herzlich willkommen!
Der Kurs wird als Online-Kurs mit "zoom" durchgeführt. Zusätzlich bekommt der Kurs einen Raum in der vhs-cloud. Die Anleitung zur Registrierung in der vhs-cloud und Zugangsdaten zum Kursraum erhalten Sie von der Förde-vhs. Anmeldeschluss ist der 19.04.2024.
Bitte halten Sie zum Kursstart das folgende Lehrbuch bereit: Javisst! aktuell A1+, Hueber, ISBN 978-3-19-105405-2
ProfilPASS-Beratung: Ich kann mehr als ich weiß!
Sie möchten sich beruflich oder privat verändern?
Die ProfilPASS-Beratung kann Sie dabei unterstützen, Ihre Stärken zu erkennen und Klarheit über Ihre Ziele zu gewinnen.
In einem intensiven kostenfreien Workshop haben Sie die Möglichkeit, Ihr ganz eigenes Kompetenzprofil zu erarbeiten und sichtbar zu machen. Anders als Qualifikationen (Zeugnisse etc.), werden Kompetenzen durch lebenslanges Lernen informell erworben. Sie befähigen uns, eigenverantwortlich und zielorientiert zu handeln. Die Arbeit mit dem ProfilPASS bietet die Chance, informell erworbene Kompetenzen zu ermitteln, zu dokumentieren und darzustellen. In privaten und beruflichen Situationen können Sie durch die erfolgte Biografiearbeit, überzeugend auftreten und argumentieren.

Der Workshop erfolgt in Kooperation der Beratungsstellen "VHS Weiterbildungsberatung" (www.weiterbilden-sh.de ) und "Frau & Beruf" www.frauundberuf-luebeck@faw.de .
Einzeltermine (kostenfrei) sind mit beiden Beraterinnen nach Besuch des Workshops möglich und individuell vereinbar.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 04152 4622
Fax: 04152 886294
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag
9.00 - 11.30 Uhr / 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag
9.00 - 11.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag
9.00 - 11.30 Uhr / 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag
9.00 - 11.30 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

VHS-Programmheft Herbst/Winter

KITA-Weiterbildungsprogramm 2023

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
vhs Lernportal