Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 12.09.2022:

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung möglich Literaturkreis am Nachmittag

( ab Mo., 12.9., 14.15 Uhr )

Lesen Sie gern? Interessiert Sie Literatur? Haben Sie Lust, über Bücher zu reden? Wir sind kein literaturwissenschaftliches Seminar, sondern ein Kreis von Menschen, die sich über Bücher austauschen wollen, die zusammenkommen, weil sie über ihre Leseerfahrungen und das, was ihnen am Lesen wichtig ist, ins Gespräch kommen wollen.
Die Teilnahme ist kostenlos. Ggf. wird eine kleine Materialumlage erhoben.
Die Treffen finden am 1. und 3. Montag jedes Monats von 14.15 bis 15.45 Uhr statt, und zwar im OberstadtTreff (Geesthacht, Dialogweg 1 / Tel. 04152 838 665). Den jeweiligen Termin erfragen Sie bitte im OberstadtTreff.
Der "Literaturkreis" ist eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule und des OberstadtTreffs.

auf Warteliste Kundalini-Yoga

( ab Mo., 12.9., 18.30 Uhr )

Kundalini-Yoga ist ein traditionelles Yogasystem mit einer Abfolge von dynamischen Übungen, Entspannung und Meditation. Es ist eine ganzheitliche Methode, die sofort spürbar zu körperlichem und psychischem Wohlbefinden führt.
Es ist für Menschen jeden Alters geeignet und bedarf keiner besonderen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten, außer Offenheit, sich auf neue Erfahrungen einzulassen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte, Kissen, Decke, Wasserflasche.
Kein Unterricht im Oktober 2022
Beim Funktionellen Training wird die Muskulatur im "Ganzen" und mit einer für den Alltag wichtigen "Funktion" trainiert. An einer klassischen Bizeps-Maschine aus dem Fitnessstudio werden nur der Bizeps und ein Gelenk (Ellenbogen) beansprucht. Diese Übung ist im Alltag wenig sinnhaft und funktionell. Zusätzlich wird die Übung im Sitzen ausgeführt und durch das Gerät stabilisiert, was ebenfalls nicht "funktionell" ist und genau hier setzt das Funktionelle Training an.
Im Alltag, im Beruf oder bei Bewegungen im Sport muss der Körper sich selbst stabilisieren. Bewegungen beanspruchen immer mehrere Muskelgruppen oder auch ganze Muskelketten. Sie lernen in diesem Kurs, den Körper zu stabilisieren und bestimmte, immer wiederkehrende Grundbewegungen in verschiedenen Variationen auszuführen, hierzu gehören Ausfallschritte, kniedominante Bewegungen (z.B. Kniebeuge), hüftdominante Bewegungen (z.B. Kreuzheben), Drücken, Ziehen (z.B. Ruderbewegungen), Körperspannungsübungen (z.B. Planke) und verschiedene Gangmuster.
Durch das Funktionelle Training wird der Körper für Alltag, Beruf sowie für sportliche Belastungen sinnvoll trainiert. Durch gezielte und individuell angepasste Übungen kommt es zu einer ganzheitlichen Entwicklung des Körpers und es werden die folgenden Fähigkeiten verbessert: Kraft, Gleichgewicht, Stabilität, Flexibilität und Ausdauer. Das Funktionelle Training bietet eine ganzheitliche Leistungssteigerung, Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit, eine Verbesserung der Rumpfstabilität/Core, Verbesserung der Gleichgewichts- und Koordinationsfähigkeit, eine erhöhte Flexibilität, Stabilisierung von Gelenken, verbesserte Bewegungsökonomie, Verletzungsprophylaxe und Vorbeugung von Haltungsschäden. Bewegungen werden leichter, kontrollierter, ökonomisiert und es kommt zu einer Entlastung im gesamten Lebensbereich. Es entsteht ein verbessertes und positives Lebensgefühl.
Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch und Trinkflasche
Sie lernen in diesem Kurs sich in Alltagssituationen zu verständigen. Dazu gehören das Hörverstehen, das Sprechen, Lesen und Schreiben. Nebenbei erfahren Sie mehr über Land und Leute und erweitern so Ihren Wortschatz, der in die Grammatik eingebettet ist.
Das Lehrwerk wird im Kurs vorgestellt und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.
In den folgenden Lektionen geht es darum, über Vergangenes und darüber, wie man sich informiert zu sprechen. Das pretérito pluscuamperfecto wird eingeführt. Der Unterricht wird wie bisher mit zusätzlichen Übungen und Spielen ergänzt. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Die Basisgrammatik sowie diese Zeiten des Indikativs: presente, futuro próximo, pasado inmediato, gerundio, pretérito perfecto, indefinido und imperfecto werden vorausgesetzt.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben. Der Unterricht findet auch in den Herbstferien statt. Er entfällt am 2. Januar.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeiten informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen
In den folgenden Lektionen geht es um die Kommunikation in bestimmten Situationen: Stimmungen, Ausreden, am Arbeitsplatz, Vorschläge, Ratschläge. Das condicional simple wird eingeführt. Der Unterricht wird mit zusätzlichen Übungen und Spielen ergänzt. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Die Basisgrammatik sowie diese Zeiten des Indikativs: presente, futuro próximo, pasado inmediato, gerundio, pretérito perfecto, indefinido und imperfecto werden vorausgesetzt.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben. Der Unterricht findet auch in den Herbstferien statt. Er entfällt am 2. Januar.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeiten informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.
Ihnen wird in diesem Kurs der wesentliche Umgang mit dem PC erklärt, eine solide Grundlage für das effektive Arbeiten und Gestalten am PC vermittelt und Sie werden fit für alle grundlegenden Belange im beruflichen Umfeld. Wir haben viel Zeit zum Üben. Die Kurse PC-Grundlagen I und Grundlagen II bauen thematisch aufeinander auf, sind jedoch in sich abgeschlossen.
Die behandelten Themen sind: Kennenlernen des Computers, Ein- und Ausschalten, das erste Log-In, Tastatur und Maus, die Windows-Oberfläche, Klicken mit der Maus, Fensterelemente, Titelleiste, Menüleiste, Dialoge, Schaltflächen, freies Üben mit Paint; der Windows-Explorer: Konzept, Speicherorte, "Mouse-Moves", Ordner anlegen, verschiedene Ansichten, Arbeiten mit Dateien und Ordnern, Einsatz in der Praxis, Datei-Management, Papierkorb, Dateien suchen, Dateien und Ordner suchen, Zwischenablage, Taskleiste, Gastkonto anlegen.
Dieser Kurs basiert auf Windows 10.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 04152 4622
Fax: 04152 886294
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

VHS-Programmheft Herbst/Winter

KITA-Weiterbildungsprogramm 2022

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
vhs Lernportal