Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 10.09.2020:

Seite 1 von 1

freie Plätze Taijiquan, Yang-Stil, Kurzform Teil 1

( ab Do., 10.9., 18.30 Uhr )

In ruhiger Atmosphäre wird der Yang-Stil in der Kurzform (Teil 1) nach Prof. Cheng Man Ching eingeübt. Die sanften Atem- und Bewegungsübungen aktivieren die Energiebahnen in allen Bereichen des Körpers und machen das Gewebe, das mit den Knochen und Gelenken verbunden ist, geschmeidig. Ziel ist die Schaffung eines natürlich entspannten und elastischen Körpers in Verbindung mit einem ausbalancierten Kreislauf, einem stabilen normalen Blutdruck sowie einem harmonisierten Nervensystem.
Unterlagen zum Kurs werden in der vhs.cloud bereitgestellt.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, dicke Socken oder leichte Turnschuhe, eine Flasche Wasser oder Tee!

Anmeldung möglich Taijiquan, Yang-Stil, Kurzform Teil 2

( ab Do., 10.9., 19.45 Uhr )

In ruhiger Atmosphäre wird der Yang-Stil in der Kurzform (Teil 3) nach Prof. Cheng Man Ching eingeübt. Dieser Kurs ist für Fortgeschrittene geeignet. Teil 1 und 2 der Kurzform wird vorausgesetzt.
Unterlagen zum Kurs werden in der vhs.cloud bereitgestellt.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, dicke Socken oder leichte Turnschuhe, eine Flasche Wasser oder Tee!
Die Qigong-Übungen aus den 8 Brokaten und den 5 Tieren umfassen Körperhaltungen und Bewegungen, Atemübungen und die geistigen Übungen der Konzentration und Imagination. Mit Qigong-Übungen können körperliche, seelische und geistige Funktionen reguliert und gestärkt werden. Die Übungen stärken Muskeln, Faszien, Bänder und Sehnen.
Qigong-Übungen lassen sich gemäß den individuellen Bedingungen anpassen und auswählen, und so können sie unabhängig vom Alter und weitgehend unabhängig vom Gesundheitszustand von jedem erlernt und geübt werden.
Die Übungen sind im Stehen und/oder im Sitzen möglich. Am Ende der Stunde meditieren wir.
Für die Übungen ist bequeme Kleidung ausreichend. Bei Bedarf bitte eine Iso-Matte und/oder Decke für die Meditation mitbringen.
Vorkenntnisse sind erforderlich.

auf Warteliste Yoga auf dem Stuhl

( ab Do., 10.9., 9.45 Uhr )

Viele Menschen würden gerne die körperbewussten Entspannungstechniken des Yogas erlernen. Doch aus Zeitmangel, Alters- oder anderen Gründen scheuen sie sich, klassisches Yoga auf der Matte zu erlernen.
Die meisten Übungen werden im Sitzen auf dem Stuhl ausgeführt. Unabhängig davon, wie beweglich, sportlich oder wie alt Sie sind, diese Methode kann von fast jedem Menschen ausgeführt werden.
Yoga mit dem Stuhl hat eine Menge an gesundheitlichen Vorteilen, man aktiviert auf schonende Weise gezielt bestimmte Muskelpartien und reduziert Stress. Viele Entspannungs- und Lockerungsübungen können im Alltag integriert werden.
Dieser Kurs soll insbesondere Ihre vorhandene Kraft erhalten sowie Ihre Beweglichkeit fördern und die lebenswichtige tiefe Atmung fördern. Auch die eigene Achtsamkeit seinem Körper gegenüber ist ein wichtiger Schwerpunkt.
Am 24.09., 15.10. und 19.11.20 findet kein Kurstreffen statt.
Dieser Kurs ist speziell für Yoga-Anfänger/innen, kann aber auch von Fortgeschrittenen besucht werden, die etwas sanfter und langsamer üben wollen.
Im Kurs schaffen wir ein Yoga Grundverständnis und praktizieren die Basics. Niemand, der mit Yogapraxis beginnt, braucht bestimmte Voraussetzungen, wie Gelenkigkeit, Flexibilität oder Kraft. Yoga lässt Dich bei Dir ankommen.
Du kannst nach Abschluss des Kurses besser beurteilen, ob Du weiter den Yoga Weg gehen möchtest.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Handtuch, Getränk.

auf Warteliste Yoga

( ab Do., 10.9., 18.35 Uhr )

Yoga unterstützt die Harmonisierung und Ausgewogenheit von Körper, Geist und Emotionen. Ein Weg zur Selbsterfahrung und inneren Ruhe über Körper-, Atem- und Entspannungsübungen.
Dieser Kurs bietet eine Mischung aus Asanas des klassischen Hatha-Yoga und dynamischen Übungen, die mit der bewussten Atmung verbunden werden. Alle Übungsfolgen sind an das jeweilige Vermögen der Teilnehmer/innen angepasst und stehen in Wechselwirkung von Anspannung und Entspannung.
Der Abschluss jedes Kursabends bildet eine Tiefenentspannung für Körper und Geist.
Bitte bequeme Kleidung, Decke und eventuell ein kleines Kissen mitbringen.

Anmeldung möglich Nia - Ein Tanz für Körper, Geist und Seele

( ab Do., 10.9., 17.30 Uhr )

Nia (Neuromuskuläre Integrative Aktion) ist ein Fitnesstraining, das Körper, Geist und Seele anspricht. Wir trainieren unseren Körper in den Bereichen Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit und lernen dabei, uns mental zu stärken. Durch den bewussten Umgang mit dem Körper spüren wir mehr und mehr, wie wir Einfluss auf die Bewegung nehmen können, damit sie uns guttut. Nia ist abwechslungsreich, von ruhig bis kraftvoll. Ein wunderbarer Ausgleich und Balsam für die Seele. Und so entsteht das, was bei Nia an erster Stelle steht: Freude an der Bewegung!
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung.
Es findet kein Unterricht am 5.03. und 12.03.2020 statt.
Dieser Vormittagskurs richtet sich an Menschen, die nach dem Berufsleben ein neues Hobby beginnen möchten, und an Berufstätige, die ihre Fertigkeiten erweitern möchten. Wenn Sie über geringe Vorkenntnisse verfügen und diese auffrischen und erweitern möchten, sind Sie hier genau richtig. In diesem neuen Kurs lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo, mit abwechslungsreichen Übungen und viel Spaß mit Gleichgesinnten. Dabei erlernen Sie die Grundfertigkeiten im Sprechen und Verstehen, damit Sie zum Beispiel Alltagssituationen im Berufsleben oder in fremden Ländern souverän bewältigen, mit den Enkeln mithalten können oder einfach etwas für sich tun, indem Sie Ihr Gedächtnis trainieren.
Das Lehrbuch wird im Kurs bekanntgegeben und wird von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Kein Unterricht während der Herbstferien und vom 3.12.2020 bis zum 7.01.2021 einschließlich
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.
Zum Schutz vor Ansteckungen mit dem Coronavirus müssen Mund und Nase in diesem Kurs bedeckt werden.
Die Teilnehmer/innen starten ohne Vorkenntnisse und lernen die Aussprache der Laute und Betonung der Wörter. Am Ende des Kurses können sie jemanden begrüßen, vorstellen und verabschieden, etwas verneinen, bestellen, erste Verben und Zahlen. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet. Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeiten informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.
Sie lernen in diesem Kurs, einen Ort zu beschreiben, Vorlieben auszudrücken, ein Hotelzimmer zu reservieren, etwas zu reklamieren. Grammatikthemen sind unter anderem der Gebrauch von ser, estar und hay sowie Verben mit Stammvokalwechsel.
Erste Grundkenntnisse in der Grammatik (regelmäßige Verben, Aussprache, Betonung, Artikel von Substantiven und die Pluralbildung) sind bekannt. Die Teilnehmer/innen können einfache Fragen zur Person beantworten, etwas verneinen, etwas bestellen, Personen beschreiben, über den Alltag sprechen.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben. Der Unterricht findet auch in den Herbstferien statt.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeiten informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 0 41 52 / 46 22
Fax: 0 41 52 / 88 62 94
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

KITA-Weiterbildungsprogramm 2020

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
vhs Lernportal