Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur / Künstlerisches Gestalten >> Foto / Film

Seite 1 von 1

freie Plätze Bewusster fotografieren - Nie mehr Automatik

( ab Sa., 23.3., 9.45 Uhr )

Hat Ihre Kamera viele Menüpunkte? In diesem Kurs lernen Sie die wirklich wichtigen Einstellmöglichkeiten kennen. Nicht nur der gelungene Bildausschnitt zählt! Für richtig gute Fotos sind die korrekt eingesetzte Belichtungszeit, Blendeneinstellungen, Weißabgleich und Autofokus genauso wichtig.
Fotografieren Sie bewusster und erhalten eindrucksvollere Bilder. Viele praktische Übungen vertiefen die notwendige Theorie zu Iso, Zeit, Blende, Scharfstellen, Brennweite, Belichtungskorrektur und Weißabgleich. Außerdem zeigt dieser Workshop welche Auswirkungen verschiedene Kameraeinstellungen auf die
Bildwirkung haben.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Ziel des Workshops ist es, nicht mehr auf die Automatikfunktionen der Kamera angewiesen zu sein, sondern alles nach eigenen Wünschen beeinflussen zu können.
Bitte mitbringen: Eigene Kamera, aufgeladene Akkus, evtl. Ladegerät, dem Wetter angemessene Kleidung. Alle Kameramodelle willkommen. Sehr kleine Kompaktkameras bieten oft nicht alle Einstellmöglichkeiten.
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Jede/r Teilnehmer/in erhält ein ausführliches Skript für 8 Euro. Diese Umlage ist an die Kursleitung zu zahlen.

freie Plätze Bildungsurlaub: Digitalfotografie im Beruf

( ab Mo., 6.5., 9.30 Uhr )

Kenntnisse im Umgang mit Digitalfotografie und Bildbearbeitung werden für viele Mitarbeiter/innen immer wichtiger. Fotografien werden nicht nur für Zwecke der Dokumentation, sondern auch für Öffentlichkeitsarbeit, Presse, Marketing und Selbstdarstellung in den sozialen Medien wie Facebook und Twitter benötigt.
Dieser Workshop vermittelt die nötigen Fähigkeiten, Fotografien zu erstellen, die geschäftlich nutzbar sind. Obwohl heute sehr leistungsfähige Bildbearbeitungsprogramme zur Verfügung stehen, können diese nicht alle Bildfehler nachträglich korrigieren. Daher muss das Foto als Ausgangsmaterial technisch stimmen. Themen im Seminar sind:
Grundlegende Funktionsweisen von Kameras: Brennweite und Perspektive, Bildschärfe und Autofokus. Sensorempfindlichkeit: Iso einstellen, Blende richtig wählen, Verschlusszeit einstellen, Belichtungskorrektur, Verwacklung vermeiden, Farben korrekt einstellen.
Auswirkungen auf das Foto von Zeit und Blende, Workflow - Richtige Vorgehensweise, Bildgestaltung in der Fotografie, Persönlichkeitsrecht und Veröffentlichung von Fotos, Porträtfotografie, Veranstaltungen fotografieren, Arbeitsprozesse fotografieren.
Adressaten sind alle, die Fotos beruflich, institutionell oder im Ehrenamt nutzen möchten.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Kosten für Unterrichtsmaterial sind in der Kursgebühr enthalten. Jede/r Teilnehmer/in erhält ausführliche Unterrichtsmaterialien und muss nicht mitschreiben.
Bitte mitbringen: Kamera, aufgeladene Akkus, bequeme Kleidung für Praxis draußen, Mittagsimbiss.
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen anerkannt.
Die Rücktrittsfrist endet 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
Dieser Workshop zielt darauf ab neue Sichtweisen auf gewöhnliche Motive zu finden und Fotos abstrakt zu gestalten. Es muß auch nicht immer scharf sein. Denn Fotografieren ist mehr als naturgetreue Darstellung von Landschaften oder Gebäuden. Es gibt eine enorme Bandbreite an kreativen Aufnahmetechniken, die zum Experimentieren einladen. Für außergewöhnliche Fotos nehmen wir ungewöhnliche Blickwinkel ein und suchen gezielt nach Wiederholungen und Strukturen.
Mit wenig Theorie, aber viel Praxis können alle, die "die wilde Seite der Fotografie" kennenlernen möchten, mit den verschiedensten Aufnahmetechniken experimentieren, neue Standpunkte und Einstellungen entdecken: Zoomen während der Belichtung, Wischtechnik oder auch "falsch" Fokussieren. Wir nutzen einfache Möglichkeiten, um einen Weichzeichnereffekt ganz ohne Photoshop zu erreichen. Wir arbeiten mit Schärfentiefe und bilden gezielt nur bestimmte Bildbereiche scharf ab. Außerdem gestalten wir mit der Verschlusszeit. Am Ende gibt es Tipps zur Bildbearbeitung, um die Fotos noch ausdrucksstärker zu machen.
Voraussetzung für die Teilnahme ist die Beherrschung der eigenen Kamera. Digitalkamera mit manuell einstellbarem Zoom/Brennweite ist von Vorteil. Falls vorhanden Stativ, einfache UVFilter mitbringen. Bitte auch an aufgeladene Akkus, ggf. Aufladegerät, robuste Kleidung und Mittagssnack denken.
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Jede/r Teilnehmer/in erhält ein Handout für 3 Euro. Diese Umlage ist an die Kursleitung zu zahlen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 0 41 52 / 46 22
Fax: 0 41 52 / 88 62 94
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2019

KITA-Weiterbildungsprogramm 2019

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
ich will deutsch lernen