Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf / IT >> Internet, soziale Netzwerke

Seite 1 von 1

"Soziale Medien" wie Facebook, Twitter, Instagram oder YouTube sind aus dem Alltag vieler Menschen nur noch schwer wegzudenken. "Selfies", "Emojis", Apps zur digitalen Text- und Bildbearbeitung sowie die allgegenwärtige Möglichkeit etwas zu "liken" sind nur einige Beispiele für neue Formen der Mediennutzung. Obwohl die Nutzung digitaler Technologien für viele zu einer Alltagspraktik geworden ist, werfen soziale Medien doch immer noch viele Fragen auf. Diese Fragen betreffen nicht nur die gesellschaftlichen Auswirkungen und technologischen Risiken, sondern insbesondere auch unseren persönlichen Umgang mit diesen Medien.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wollen wir, ausgehend von Ihren eigenen, praktischen Erfahrungen, gemeinsam mit Ihnen erkunden, welche Möglichkeiten Soziale Medien bieten, der eigenen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen, soziale Kontakte zu pflegen und neue Erfahrungen zu machen.
Die Veranstaltung bietet den Teilnehmer/innen die Möglichkeit das eigene Mediennutzungsverhalten zu reflektieren, neue Nutzungsformen kennenzulernen und einen Einblick in die zugrundliegenden sozialen und technischen Mechanismen zu erhalten.
Im Rahmen der Forschungswerkstatt wechseln sich kurze Impulsvorträge mit Einzel- und Gruppenarbeiten zur Erkundung des eigenen Mediennutzungsverhaltens und Plenumsdiskussionen ab.
Voraussetzungen: Interesse an sozialen Medien
Bitte mitbringen: Wenn möglich, Smartphones, Tablets oder Laptops und entsprechende Ladegeräte, da diese zur aktiven Mitarbeit benötigt werden. Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Eine Anmeldung bei der VHS ist erforderlich.
Um ein YouTube-Star zu werden, gehört zwar auch ein bisschen Glück dazu, allerdings kann man eine gute Basis dafür schaffen, dass dieser Traum einmal wahr wird. Wer mit YouTube erfolgreich sein möchte, hat viele Aufgaben: Von der Konzeptionierung des Kanals über das Skripten, Produzieren und Schneiden von Videos bis hin zur Verbreitung bzw. dem Aufbau von Reichweite mittels Social Media. Wir erstellen hier ein Konzept für einen YouTube Kanal, drehen ein Video und schneiden diesen.
Bitte Smartphone, Ladegerät und Kamera (falls vorhanden) mitbringen.
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 0 41 52 / 46 22
Fax: 0 41 52 / 88 62 94
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2018

KITA-Weiterbildungsprogramm 2019

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
ich will deutsch lernen