Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Erziehung / Familie

Seite 1 von 1

freie Plätze Angst - bin ich krank oder ist alles normal?

( ab Sa., 12.10., 14.00 Uhr )

Angst gehört zu unserem Leben. Angst ist ein Gefühl, ein Urinstinkt des Menschen. Sie schützt uns vor Gefahr und bereitet uns zur Flucht vor. Was können wir tun, wenn uns die Angst im Alltag behindert?
Wichtig für alle Betroffenen und ihr soziales Umfeld ist es zu verstehen, was geht im Körper vor, wenn die Angst in uns zu groß ist. Welche Möglichkeiten der Selbsthilfe und der professionellen Hilfe gibt es?
In dieser Informationsveranstaltung werden Ihnen die Formen der Angsterkrankungen vorgestellt. Wir gehen auf die Vorgänge im Körper ein. Nach dem Vortrag wird es eine offene Gesprächsrunde geben, in der ich auf Ihre Fragen eingehen werde.
Die eigene Angst zu verstehen, die einem irrational erscheinen mag, ist der erste Schritt in ein angstfreies Leben.

freie Plätze Entdecken Sie die Kraft von Geschichten

( ab Fr., 18.10., 16.00 Uhr )

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit.
Erinnern wir uns an die Kraft von Geschichten. In Geschichten kann eine tiefe Weisheit liegen. Geschichten können das tägliche Leben bereichern.
Kinder wachsen mit Worten. Eine Geschichte zu hören, ist für Kinder ein besonderes Erlebnis. Mit Geschichten kann zum Beispiel die Fantasie angeregt, Ängste genommen werden, Vertrauen wachsen, Kreativität spielerisch entdeckt werden.
In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Wirkungen von Geschichten. Wir werden außerdem die Struktur wirkungsvoller Geschichten betrachten. Woraus beziehen sie ihre Wirksamkeit?
Bringen Sie bitte Schreibmaterial mit.

freie Plätze Coaching für Eltern und Erzieher/innen

( ab Sa., 9.11., 14.00 Uhr )

Kinder im Leben zu begleiten, kann uns als Eltern täglich vor neue Herausforderungen stellen.
Was können wir tun, wenn die Kinder sich nicht an Regeln halten, Streit provozieren, wenn die Kinder außer Rand und Band sind? Was können wir Erwachsene tun, damit Situationen nicht eskalieren? Was können Eltern und Erzieher/innen ändern, wenn sie vielleicht Angst vor ihren Kindern haben, sich hilflos im Kontakt mit den Kindern fühlen und in ihrer Position als Eltern und Erzieher/innen nicht mehr frei agieren können?
In diesem Kurs geht es darum, die vorhandenen elterlichen Kompetenzen zu stärken. Neue Wege für sich zu finden, eine Eskalation im Kontakt mit den Kindern zu vermeiden und das Familienleben neu zu gestalten. Es wird das Konzept der "elterlichen Präsenz" nach Haim Omer, der gewaltlose Widerstand, vorgestellt.
Bitte bringen Sie Schreibmaterial für Ihre persönlichen Notizen mit.
Während des Kurses wird es kleine Übungseinheiten geben, zum Beispiel dem Kind (wenn es schon lesen kann) eine Ankündigung schreiben.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 0 41 52 / 46 22
Fax: 0 41 52 / 88 62 94
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2019

KITA-Weiterbildungsprogramm 2019

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
ich will deutsch lernen