Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Schulabschlüsse >> MSA

Seite 1 von 1

Der Mittlere Schulabschluss ermöglicht den Besuch weiterführender Schulen und eröffnet im Berufsleben bessere Auswahlmöglichkeiten.
Dieser Kurs bereitet gezielt auf die Prüfung zum nachträglichen Erwerb des Mittleren Schulabschlusses vor. Unterrichtsfächer sind: Deutsch, Mathematik, Englisch, Physik, Geschichte, Biologie sowie Wirtschaft/Politik.
Der Unterricht findet an vier Tagen in der Woche vormittags statt.

Eine Anmeldung zur Prüfung im Sommer 2021 erfolgt nur bei ausreichendem Leistungstand. Bei nicht ausreichenden Leistungen wird eine Wiederholung des Kurses empfohlen.
Die Prüfung wird durch eine Kommission des Schulamtes Ratzeburg abgenommen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Vorbereitungskursus ist der Erste allgemeinbildende Schulabschluss (Hauptschulabschluss), die Erfüllung der Berufsschulpflicht, Wohnsitz in Schleswig-Holstein (Ausnahmeregelung ist möglich), ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und die Absolvierung eines Eingangstests in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch.
Zum Zeitpunkt der Prüfung muss das 17. Lebensjahr vollendet sein.
Die Kursgebühr beträgt 1737,30 Euro. Einmalige Anzahlung bei der Anmeldung: 300 Euro, anschließend 9 monatliche Raten jeweils zum ersten des Monats in Höhe von 159,70 Euro. Eine Gebührenermäßigung ist nicht möglich.
Für die Lehrwerke wird ein Buchpfand erhoben.
Der mittlere Schulabschluss ist nicht nur in der Berufswelt die wesentliche Vorbedingung für eine weitergehende Ausbildung, sondern auch für den Besuch weiterführender Schulen, zum Beispiel zur Erlangung der Fachhochschulreife oder des Abiturs.
Dieser Kurs richtet sich an alle, die auf Grund von Berufstätigkeit, Kinderbetreuung oder anderen Verpflichtungen nicht die Möglichkeit haben, regelmäßig an einem regulären Vorbereitungskurs auf den mittleren Schulabschluss teilnehmen zu können.

Der Kurs bereitet gezielt auf die Prüfung zum nachträglichen Erwerb des Mittleren Schulabschlusses in Schleswig-Holstein vor. Die Prüfung wird durch eine Kommission des Schulamtes Ratzeburg abgenommen.

Unterrichtsfächer sind: Deutsch, Mathematik, Englisch, Physik, Geschichte, Biologie sowie Wirtschaft/Politik.
Der Unterricht findet größtenteils online basierend auf dem vhs-Lernportal und mit den Lehrkräften live an zwei Abenden mit je vier Unterrichtstunden in der Woche online in der vhs.cloud statt. Intensives selbständiges Lernen mit vorgegebenen Lernmaterial ist erforderlich.
Jeden zweiten Samstag im Monat findet zusätzlich ein Präsenzunterrichtstag im Wechsel mit 4 oder 6 Unterrichtsstunden in der VHS Geesthacht statt.

Voraussetzung für die Teilnahme am Vorbereitungskursus ist der Erste allgemeinbildende Schulabschluss (Hauptschulabschluss), die Erfüllung der Berufsschulpflicht, Wohnsitz in Schleswig-Holstein (eine Ausnahmeregelung ist möglich), ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Vor der Anmeldung muss ein Eingangstest in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch absolviert werden.
Zum Zeitpunkt der Prüfung muss das 17. Lebensjahr vollendet sein.
Der Kurs startet mit dem ersten Präsenztag am 13.02.2021 und endet vor den letzten mündlichen Abschlussprüfungen im Juni 2022.
Die Gebühr Kursgebühr beträgt insgesamt Euro 1.990. Es ist eine einmalige Anzahlung bei der Anmeldung in Höhe von Euro 300 erforderlich, anschließend kann die Kursgebühr in 11 monatlichen Raten jeweils zum ersten des Monats in Höhe von 154 Euro entrichtet werden.
Eine Gebührenermäßigung ist nicht möglich.
Der Mittlere Schulabschluss ermöglicht den Besuch weiterführender Schulen und eröffnet im Berufsleben bessere Auswahlmöglichkeiten.
Dieser Kurs bereitet gezielt auf die Prüfung zum nachträglichen Erwerb des Mittleren Schulabschlusses vor.
Erfahrene und verständnisvolle Lehrkräfte begleiten Sie auf Ihrem Weg.

Unterrichtsfächer sind: Deutsch, Mathematik, Englisch, Physik, Geschichte, Biologie sowie Wirtschaft / Politik.
Der Unterricht findet an vier Tagen in der Woche vormittags statt.

Eine Anmeldung zur Prüfung im Sommer 2022 erfolgt nur bei ausreichendem Leistungstand. Bei nicht ausreichenden Leistungen wird eine Wiederholung des Kurses empfohlen.
Die Prüfung wird durch eine Kommission des Schulamtes Ratzeburg abgenommen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Vorbereitungskursus ist der Erste allgemeinbildende Schulabschluss (Hauptschulabschluss), die Erfüllung der Berufsschulpflicht, Wohnsitz in Schleswig-Holstein (Ausnahmeregelung ist möglich), ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und die Absolvierung eines Eingangstests in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch.
Zum Zeitpunkt der Prüfung muss das 17. Lebensjahr vollendet sein.

Die Kursgebühr beträgt 1737 Euro. Einmalige Anzahlung bei der Anmeldung: 300 Euro, anschließend 9 monatliche Raten jeweils zum ersten des Monats in Höhe von 159,70 Euro. Eine Gebührenermäßigung ist nicht möglich.
Für die Lehrwerke wird ein Buchpfand erhoben.

Aufnahmegespräche:
Am 09.08.2021 ab 14 Uhr (Termine nach Vereinbarung).

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 04152 4622
Fax: 04152 886294
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

VHS-Programmheft 1. Semester 2021

KITA-Weiterbildungsprogramm 2020

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
vhs Lernportal