Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Kommunikation / Medien

Seite 1 von 2

iPhones bieten viele Möglichkeiten: Telefonieren, Fotografieren, im Internet recherchieren, Musik abspielen, E-Mails schreiben, Wege finden, soziale Netzwerke benutzen und vieles mehr. In diesem Kurs werden Grundkenntnisse vermittelt, die Sie für die alltägliche Nutzung Ihres iPhones neben der Möglichkeit zu telefonieren benötigen. Zusätzlich werden auch Ihre eigenen Fragen besprochen.
Dieser Kurs ist auch für Senior/innen gut geeignet.
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Sie besitzen ein Smartphone, wissen damit jedoch nicht so recht umzugehen? Haben Sie Angst vor unerwarteten Kosten oder haben Sie große Sicherheitsbedenken? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig!
In dem ersten der drei Smartphone-Kurse lernen Sie in kleinen Gruppen die Bedienung Ihres Gerätes von Grund auf. Sie verwalten Ihren Startbildschirm, platzieren Apps und andere Elemente an die Stellen, wo Sie es wünschen, löschen Apps und Elemente, die Sie nicht mehr haben möchten. Lernen Sie die Verbindungsmöglichkeiten Ihres Gerätes kennen und erkennen welche Kosten Ihnen dabei entstehen.
Entdecken Sie die Welt der Apps, wie Fahrkarten-Apps öffentlicher Verkehrsbetriebe oder Tankvergleich-Apps und laden Sie diese herunter.
Diese und weitere Themen werden in diesem Kurs gemeinsam erörtert. Auch Ihre individuellen Fragen werden nicht außer Acht gelassen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für diesen Kurs benötigen Sie ein Android Smartphone oder Tablet. Der Kurs richtet sich ausschließlich an Nutzer/innen von Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem (nicht für Geräte der Marken Apple oder Nokia-Windows).
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Sie besitzen ein Smartphone, wissen damit jedoch nicht so recht umzugehen? Haben Sie Angst vor unerwarteten Kosten oder haben Sie große Sicherheitsbedenken? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig!
In dem ersten der drei Smartphone-Kurse lernen Sie in kleinen Gruppen die Bedienung Ihres Gerätes von Grund auf. Sie verwalten Ihren Startbildschirm, platzieren Apps und andere Elemente an die Stellen, wo Sie es wünschen, löschen Apps und Elemente, die Sie nicht mehr haben möchten. Lernen Sie die Verbindungsmöglichkeiten Ihres Gerätes kennen und erkennen welche Kosten Ihnen dabei entstehen.
Entdecken Sie die Welt der Apps, wie Fahrkarten-Apps öffentlicher Verkehrsbetriebe oder Tankvergleich-Apps und laden Sie diese herunter.
Diese und weitere Themen werden in diesem Kurs gemeinsam erörtert. Auch Ihre individuellen Fragen werden nicht außer Acht gelassen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für diesen Kurs benötigen Sie ein Android Smartphone oder Tablet. Der Kurs richtet sich ausschließlich an Nutzer/innen von Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem (nicht für Geräte der Marken Apple oder Nokia-Windows).
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Smartphones und Computer können den Alltag bereichern. Viele Menschen fühlen sich von der Technik aber auch schnell überfordert. Im Kurs gehen wir die Vor- und Nachteile der verschiedenen Geräte durch.
Eine Kooperationsveranstaltung von Oberstadttreff und Volkshochschule.
Ende 2015 hat sich in Paris die Weltgemeinschaft geeinigt, die globale Temperaturerhöhung auf deutlich unter 2°C zu begrenzen. Dazu müssen alle Länder ambitionierte nationale Schritte unternehmen. Deutschland ist diesem Ziel bereits seit langer Zeit verpflichtet, die nationale Umsetzung muss dennoch deutlich ambitionierter werden, um die Klimaziele zu erreichen. Wie ist die derzeitige Klimaentwicklung zu bewerten?
Welche Möglichkeiten stehen uns zur Auswahl? Welche Schritte sind zwingend notwendig?
Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Über eine Online-Plattform können Sie Fragen an die Moderation der Veranstaltung übermitteln, die ausgewählte Fragen im Gespräch mit den Expert/innen aufgreift. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

freie Plätze Senioren digital: Grundlagen Internet

( ab Do., 14.3., 10.00 Uhr )

Wie finde ich im Internet die gewünschten Informationen? Welche Hilfen gibt es, um aus der unübersehbaren Menge an Informationen die richtige herauszufischen? Mailen? Durch viele praktische Übungen gewinnen Sie die Sicherheit beim "Surfen im World Wide Web".
Inhalte: Aufsuchen von Internetseiten / Kennenlernen von "Browser", Suchmaschinen, Katalogen / Informationsbeschaffung.
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Eine Kooperationsveranstaltung von Oberstadttreff und Volkshochschule.
Sie haben inzwischen Umgang mit Ihrem Android-Smartphone oder Tablet gelernt, haben jedoch noch reichlich Wissenslücken? In dem zweiten der drei Smartphone-Kurse lernen Sie in kleinen Gruppen weitere Funktionen Ihres Gerätes kennen.
Welche Sicherheitsbedenken bezüglich Ihrer Daten entstehen durch Nutzung eines Smartphones in Verbindung mit Google, WhatsApp und GPS-Tracking? Wie können Sie nützliche von schädlichen Apps unterscheiden. Welche Kosten fallen bei Apps an?
Heute verliert man sich leicht in der Masse an Fotos und Bildern. Wie können Sie Fotos erstellen und ordnen? Lernen Sie welche Möglichkeiten Ihr Gerät besitzt um Bilder zu versenden. Wie richten Sie sich Notfallnummern und Direktwahlen ein? Zu diesen Themen werden auch Ihre individuellen Themenwünsche hinzugefügt.
Vorkenntnisse aus dem Grundkurs sind erforderlich.
Der Kurs richtet sich ausschließlich an Nutzer/innen von Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem (nicht für Geräte der Marken Apple oder Nokia-Windows).
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Sie haben inzwischen Umgang mit Ihrem Android-Smartphone oder Tablet gelernt, haben jedoch noch reichlich Wissenslücken? In dem zweiten der drei Smartphone-Kurse lernen Sie in kleinen Gruppen weitere Funktionen Ihres Gerätes kennen.
Welche Sicherheitsbedenken bezüglich Ihrer Daten entstehen durch Nutzung eines Smartphones in Verbindung mit Google, WhatsApp und GPS-Tracking? Wie können Sie nützliche von schädlichen Apps unterscheiden. Welche Kosten fallen bei Apps an?
Heute verliert man sich leicht in der Masse an Fotos und Bildern. Wie können Sie Fotos erstellen und ordnen? Lernen Sie welche Möglichkeiten Ihr Gerät besitzt um Bilder zu versenden. Wie richten Sie sich Notfallnummern und Direktwahlen ein? Zu diesen Themen werden auch Ihre individuellen Themenwünsche hinzugefügt.
Vorkenntnisse aus dem Grundkurs sind erforderlich.
Der Kurs richtet sich ausschließlich an Nutzer/innen von Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem (nicht für Geräte der Marken Apple oder Nokia-Windows).
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Plastikmüll bedroht die Umwelt, die Meere und nicht zuletzt uns Menschen. Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Seevögel verenden qualvoll an Handyteilen in ihrem Magen, Schildkröten halten Plastiktüten für Quallen und Fische verwechseln winzige Plastikteilchen mit Plankton. Strände unbewohnter Inseln versinken geradezu im Müll. Und auch direkt vor unserer Haustür, beispielsweise in der Nordsee, sind Plastikabfälle eine allgegenwärtige Gefahr für Fische, Vögel und Meeressäuger. Nicht zuletzt können kleine Plastikpartikel, sogenanntes Mikroplastik und umweltschädliche Stoffe, die im Plastik enthalten sind oder daran angereichert werde, über die Fische auch in die menschliche Nahrungskette gelangen.
Doch wie kommt der ganze Müll ins Meer und welche Lösungen dagegen gibt es?
Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Über eine Online-Plattform können Sie Fragen an die Moderation der Veranstaltung übermitteln, die ausgewählte Fragen im Gespräch mit den Expert/innen aufgreift. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
"Soziale Medien" wie Facebook, Twitter, Instagram oder YouTube sind aus dem Alltag vieler Menschen nur noch schwer wegzudenken. "Selfies", "Emojis", Apps zur digitalen Text- und Bildbearbeitung sowie die allgegenwärtige Möglichkeit etwas zu "liken" sind nur einige Beispiele für neue Formen der Mediennutzung. Obwohl die Nutzung digitaler Technologien für viele zu einer Alltagspraktik geworden ist, werfen soziale Medien doch immer noch viele Fragen auf. Diese Fragen betreffen nicht nur die gesellschaftlichen Auswirkungen und technologischen Risiken, sondern insbesondere auch unseren persönlichen Umgang mit diesen Medien.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wollen wir, ausgehend von Ihren eigenen, praktischen Erfahrungen, gemeinsam mit Ihnen erkunden, welche Möglichkeiten Soziale Medien bieten, der eigenen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen, soziale Kontakte zu pflegen und neue Erfahrungen zu machen.
Die Veranstaltung bietet den Teilnehmer/innen die Möglichkeit das eigene Mediennutzungsverhalten zu reflektieren, neue Nutzungsformen kennenzulernen und einen Einblick in die zugrundliegenden sozialen und technischen Mechanismen zu erhalten.
Im Rahmen der Forschungswerkstatt wechseln sich kurze Impulsvorträge mit Einzel- und Gruppenarbeiten zur Erkundung des eigenen Mediennutzungsverhaltens und Plenumsdiskussionen ab.
Voraussetzungen: Interesse an sozialen Medien
Bitte mitbringen: Wenn möglich, Smartphones, Tablets oder Laptops und entsprechende Ladegeräte, da diese zur aktiven Mitarbeit benötigt werden. Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Eine Anmeldung bei der VHS ist erforderlich.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 0 41 52 / 46 22
Fax: 0 41 52 / 88 62 94
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2019

KITA-Weiterbildungsprogramm 2019

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
ich will deutsch lernen