Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Kommunikation / Medien

Seite 1 von 2

Durchführung des Kurses nur online möglich.
Bitte richten Sie sich unter www.vhs.cloud Ihren persönlichen Account ein.
Vorm Kursstart erhalten Sie von uns einen Kurscode für die Teilnahme am Kurs in der vhs.cloud. Mit diesem können Sie dem Kurs beitreten.

Durch den Ausbruch des Coronavirus ist der Präsenzunterricht zunächst entfallen und nun wieder nur unter eingeschränkten Bedingungen möglich. Präsenzkurse durchzuführen ist erschwert. Wie ist es da möglich weiter zu lernen?
Die Volkshochschulen bieten vermehrt eine Fortsetzung ihrer Angebote online an und nutzen hierfür die vhs.cloud. Onlineunterricht ist über sie möglich und wird immer attraktiver.
Um die Bildungs- und Lernziele anderer Kurse beizubehalten, eignet sich dieser Kurs als Grundlage für jede/n Teilnehmende/n, der sich mit weiteren Onlinekursen weiterbilden möchte. Die Erklärung der vhs.cloud bildet den Grundstein dieser Veranstaltung.
Hinweis:
Ob dieser Kurs als Präsenzveranstaltung stattfinden kann ist nicht prognostizierbar.
Sollte diese nicht möglich sein, findet die Veranstaltung online statt.
Dazu registrieren Sie sich als Kursteilnehmende/r spätestens zwei Tage vor Kursbeginn unter www.vhs.cloud und richten sich Ihren persönlichen Account ein.
Vorm Kursstart erhalten Sie von uns einen Kurscode für die Teilnahme am Kurs in der vhs.cloud.
Diese Veranstaltung ist kostenfrei.
Ob beruflich oder privat: In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie sich mit einfachen Mitteln und Regeln ein gutes Stück sicherer im Internet bewegen, woran Sie betrügerische Mails erkennen, wie die "Bösen Buben" vorgehen, und welche Vorsichtsmaßnahmen Sie ergreifen sollten.
Welches sind aktuelle Angriffe / Betrugskampagnen?
Welche Schutzmaßnahmen existieren dagegen?
Wo gibt es Hilfe im Internet?
Wie kann ich mich vor ... schützen?
Wie schütze ich meine (privaten) Daten?
Wir lernen die Grundregeln der sicheren Kommunikation, üben die Verwendung eines Passwort-Tresors und Verschlüsselung und werfen einen Blick auf aktuelle Angriffs- und Verteidigungstechniken.
Als "Hausaufgabe" bekommen Sie das Cyber-Awareness-Schulungsmaterial der Polizei Hamburg zum Durcharbeiten.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer / Windows 10
Bitte mitbringen: USB-Stick, alternativ: E-Mail-Adresse.
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Sie arbeiten in einem Jugendtreff oder in der Schulsozialarbeit und erleben, dass Medien ein zunehmend wichtiges Thema sind? Sie stören sich daran, dass Jugendliche durch die ständige Benutzung ihrer Smartphones oftmals die direkte Kommunikation vernachlässigen? Sie würden "Ihren" Jugendlichen gern das kreative Potential von Handy, Video, Audio, Internet und Games nahe bringen?
Im Smartphone-Zeitalter lassen sich Medien gerade in der Jugend- und Schulsozialarbeit cool und kreativ einsetzen. Mit den Hochleistungscomputern aus der Hosentasche können Sie zusammen mit den Jugendlichen den Umgang damit aktiv gestalten und dabei auch über Fehlentwicklungen und Datensicherheit informieren.
Inhalte:
Modul 1: Chancen und Risiken / Mediennutzung von Jugendlichen / Foto
Aktuelle Mediennutzung / Rolle der Medien im Jugendalter, Selbstdarstellung / Fotoprojekte, Foto-Story, Foto-Apps / Urheberrecht, Recht am eigenen Bild

Modul 2: Smartphone / Social Media
Alleskönner Smartphone, Handy-Nutzung in der Einrichtung / Kommunikation über Whatsapp & Co., Privatsphäre, Datenschutz, Kosten / YouTube als Nutzer und Produzent

Modul 3: Audio / Video
Hörspiel, Hörfunkt, Podcast / ActionCam-Projekte, Stop-Motion, Animation / Audio- und Videoschnitt

Modul 4: Games / Programmierung (findet in Kiel statt)
Games-Erprobung und kreative Nutzung, Altersfreigaben, exzessive Nutzung / Handy-Schnitzeljagd, Quiz- und Abstimmungs-Tools, Augmented Reality / kleiner "MakerSpace" mit Mini-Programmieren ("Coding")

Modul 5: Öffentlichkeitsarbeit /Medienkonzept / Peer-to-peer- und Familienarbeit
Bloggen, Posten, Printen, Gestalten eines Flyers, dienstliche Messengernutzung / Gestaltung von Familienarbeit und Peer-to-peer-Projekten / Medienkonzept für Ihre Einrichtung, präventiver Kinder- und Jugendschutz

Diese Fortbildung ist ausschließlich als Gesamtveranstaltung buchbar.

Die Fortbildung ist eine gemeinsame Initiative des Offenen Kanals SH und des Landesverbands der Volkshochschulen SH e.V. und wird unterstützt vom Landesjugendring SH e.V., Jugendministerium SH und IQSH.
Die digitale Vernetzung nimmt in unserem Alltag permanent zu. Cloudsysteme und Videokonferenzen prägen zunehmend die Arbeitswelt, das "Smart Home" gilt als Vision und Alptraum zugleich für das eigene Zuhause. Aber was bedeutet diese Entwicklung für die so drängende sozial-ökologische Transformation unserer Gesellschaft? Bedeutet "mehr" Digitalisierung auch einen Beitrag für den Klimaschutz? Wie können wir verhindern, dass Effizienzgewinne durch Reboundeffekte wieder verloren gehen? Und wie hoch ist überhaupt der Energiebedarf der digitalen Vernetzung? Diese und weitere Fragen werden wir mit unseren Expert/innen diskutieren und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein.

Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung aus dem Studio von ALEX Berlin auf Ihrem Rechner zuhause an. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit ALEX Berlin.
Sie besitzen ein Smartphone, wissen damit jedoch nicht so recht umzugehen? Haben Sie Angst vor unerwarteten Kosten oder haben Sie große Sicherheitsbedenken?
In dem ersten der drei Smartphone-Kurse lernen Sie in kleinen Gruppen die Bedienung Ihres Gerätes von Grund auf. Sie verwalten Ihren Startbildschirm, platzieren Apps und andere Elemente an die Stellen, wo Sie es wünschen, löschen Apps und Elemente, die Sie nicht mehr haben möchten. Lernen Sie die Verbindungsmöglichkeiten Ihres Gerätes kennen und erkennen, welche Kosten Ihnen dabei entstehen.
Entdecken Sie die Welt der Apps, wie Fahrkarten-Apps öffentlicher Verkehrsbetriebe oder Tankvergleich-App und laden Sie diese herunter.
Diese und weitere Themen werden in diesem Kurs gemeinsam erörtert. Auch Ihre individuellen Fragen werden nicht außer Acht gelassen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für diesen Kurs benötigen Sie ein Android Smartphone oder Tablet. Der Kurs richtet sich ausschließlich an Nutzer/innen von Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem (nicht für Geräte der Marken Apple oder Nokia-Windows).
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Sie besitzen ein Smartphone, wissen damit jedoch nicht so recht umzugehen? Haben Sie Angst vor unerwarteten Kosten oder haben Sie große Sicherheitsbedenken?
In dem ersten der drei Smartphone-Kurse lernen Sie in kleinen Gruppen die Bedienung Ihres Gerätes von Grund auf. Sie verwalten Ihren Startbildschirm, platzieren Apps und andere Elemente an die Stellen, wo Sie es wünschen, löschen Apps und Elemente, die Sie nicht mehr haben möchten. Lernen Sie die Verbindungsmöglichkeiten Ihres Gerätes kennen und erkennen, welche Kosten Ihnen dabei entstehen.
Entdecken Sie die Welt der Apps, wie Fahrkarten-Apps öffentlicher Verkehrsbetriebe oder Tankvergleich-App und laden Sie diese herunter.
Diese und weitere Themen werden in diesem Kurs gemeinsam erörtert. Auch Ihre individuellen Fragen werden nicht außer Acht gelassen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für diesen Kurs benötigen Sie ein Android Smartphone oder Tablet. Der Kurs richtet sich ausschließlich an Nutzer/innen von Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem (nicht für Geräte der Marken Apple oder Nokia-Windows).
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Sie haben inzwischen den Umgang mit Ihrem Android-Smartphone oder Tablet gelernt, haben jedoch noch reichlich Wissenslücken? In dem zweiten der drei Smartphone-Kurse lernen Sie in kleinen Gruppen weitere Funktionen Ihres Gerätes kennen.
Welche Sicherheitsbedenken bezüglich Ihrer Daten entstehen durch die Nutzung eines Smartphones in Verbindung mit Google, WhatsApp und GPS-Tracking? Wie können Sie nützliche von schädlichen Apps unterscheiden. Welche Kosten fallen bei Apps an?
Heute verliert man sich leicht in der Masse an Fotos und Bildern. Wie können Sie Fotos erstellen und ordnen? Lernen Sie, welche Möglichkeiten Ihr Gerät besitzt, um Bilder zu versenden. Wie richten Sie sich Notfallnummern und Direktwahlen ein? Zu diesen Themen werden auch Ihre individuellen Themenwünsche hinzugefügt.
Vorkenntnisse aus dem Grundkurs sind erforderlich.
Der Kurs richtet sich ausschließlich an Nutzer/innen von Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem (nicht für Geräte der Marken Apple oder Nokia-Windows).
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.

freie Plätze Bewusster fotografieren - Nie mehr Automatik

( ab So., 11.4., 10.00 Uhr )

In diesem Kurs lernen Sie die wirklich wichtigen Einstellmöglichkeiten Ihrer Kamera kennen. Nicht nur der gelungene Bildausschnitt zählt! Für richtig gute Fotos sind die korrekt eingesetzte Belichtungszeit, Blendeneinstellungen, Weißabgleich und Autofokus genauso wichtig. Fotografieren Sie bewusster und erhalten eindrucksvollere Bilder. Viele praktische Übungen vertiefen die gelernte Theorie zu Iso, Zeit, Blende, Scharfstellen, Brennweite, Belichtungskorrektur und Weißabgleich. Außerdem zeigt dieser Workshop, welche Auswirkungen verschiedene Kameraeinstellungen auf die Bildwirkung haben.
Ziel des Workshops ist es, nicht mehr auf die Automatikfunktionen der Kamera angewiesen zu sein, sondern alles nach eigenen Wünschen beeinflussen zu können.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.
Bitte mitbringen: Eigene Kamera, aufgeladene Akkus, evt. Ladegerät, dem Wetter angemessene Kleidung
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Jede/r Teilnehmer/in erhält ein ausführliches Skript für 8 Euro. Diese Umlage ist an die Kursleitung zu zahlen.
Sie haben inzwischen den Umgang mit Ihrem Android-Smartphone oder Tablet gelernt, haben jedoch noch reichlich Wissenslücken? In dem zweiten der drei Smartphone-Kurse lernen Sie in kleinen Gruppen weitere Funktionen Ihres Gerätes kennen.
Welche Sicherheitsbedenken bezüglich Ihrer Daten entstehen durch die Nutzung eines Smartphones in Verbindung mit Google, WhatsApp und GPS-Tracking? Wie können Sie nützliche von schädlichen Apps unterscheiden. Welche Kosten fallen bei Apps an?
Heute verliert man sich leicht in der Masse an Fotos und Bildern. Wie können Sie Fotos erstellen und ordnen? Lernen Sie, welche Möglichkeiten Ihr Gerät besitzt, um Bilder zu versenden. Wie richten Sie sich Notfallnummern und Direktwahlen ein? Zu diesen Themen werden auch Ihre individuellen Themenwünsche hinzugefügt.
Vorkenntnisse aus dem Grundkurs sind erforderlich.
Der Kurs richtet sich ausschließlich an Nutzer/innen von Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem (nicht für Geräte der Marken Apple oder Nokia-Windows).
Die Volkshochschule haftet nicht für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Geräte.
Durch den Ausbruch des Coronavirus ist der Präsenzunterricht zunächst entfallen und nun wieder nur unter eingeschränkten Bedingungen möglich. Präsenzkurse durchzuführen ist erschwert. Wie ist es da möglich weiter zu lernen?
Die Volkshochschulen bieten vermehrt eine Fortsetzung ihrer Angebote online an und nutzen hierfür die vhs.cloud. Onlineunterricht ist über sie möglich und wird immer attraktiver.
Um die Bildungs- und Lernziele anderer Kurse beizubehalten, eignet sich dieser Kurs als Grundlage für jede/n Teilnehmende/n, der sich mit weiteren Onlinekursen weiterbilden möchte. Die Erklärung der vhs.cloud bildet den Grundstein dieser Veranstaltung.
Hinweis:
Ob dieser Kurs als Präsenzveranstaltung stattfinden kann ist nicht prognostizierbar.
Sollte diese nicht möglich sein, findet die Veranstaltung online statt.
Dazu registrieren Sie sich als Kursteilnehmende/r spätestens zwei Tage vor Kursbeginn unter www.vhs.cloud und richten sich Ihren persönlichen Account ein.
Vorm Kursstart erhalten Sie von uns einen Kurscode für die Teilnahme am Kurs in der vhs.cloud.
Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 04152 4622
Fax: 04152 886294
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

VHS-Programmheft 1. Semester 2021

KITA-Weiterbildungsprogramm 2021

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
vhs Lernportal