Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Prävention / Naturheilkunde

Seite 1 von 1

freie Plätze Onlinekurs Klassische Homöopathie

( ab Di., 26.10., 18.00 Uhr )

Der Arzt und Chemiker Samuel Hahnemann, der Begründer der klassischen Homöopathie, suchte nach einer Möglichkeit, seine Patienten ganzheitlich zu behandeln. Er fand bei seinen Forschungen heraus, dass mit der Homöopathie das Immunsystem der Patienten dauerhaft gestärkt werden kann.
Gerade in unserer heutigen Zeit, in der unsere Umwelt immer mehr geschädigt wird, wir es mit einer Vielzahl immer virulenterer Keime zu tun haben, die negative Strahlenbelastung mehr zunimmt, kann uns eine ganzheitliche Behandlung unterstützen. Ein starkes Immunsystem ist der allerbeste Schutz vor jeder Erkrankung, was sich auch positiv auf Ihren Arbeitsplatz auswirken kann.
Sie erfahren in der Veranstaltung, wie Sie sich mit einer vernünftigen Lebensweise und einer fachgerechten homöopathischen Behandlung z.B. vor Ansteckungen schützen oder den Verlauf einer Erkrankung mildern können.
Zusätzlich erhalten Sie einen kurzen Überblick über die heutige moderne Quantenlogik, eine sinnvolle Erweiterung in der homöopathischen Behandlung.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Der Kurs findet online in der vhs.cloud statt. Dazu registrieren Sie sich bitte sofort nach der Anmeldung einmalig als Kursteilnehmende/r unter www.vhs.cloud und richten sich Ihren persönlichen Account ein.
Vorm Kursstart erhalten Sie von uns einen Kurscode für die Teilnahme am Kurs in der vhs.cloud.

freie Plätze Salben aus Wildkräutern

( ab So., 14.11., 10.15 Uhr )

3-5 Sowohl Menschen in früheren Jahren als auch Tiere in der freien Natur haben sich intuitiv die Kraft der Pflanzen zunutze gemacht. Es liegt mir am Herzen, dass dieses Wissen nicht verloren geht und Interessierte dabei zu unterstützen, es wieder für sich zu nutzen.
Dazu gehen wir gemeinsam in die schöne Landschaft in der Geesthachter Umgebung, um zwei wilden Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung zu begegnen. Wir werden die Pflanzen für unsere Salbe selbst riechen, fühlen, schmecken, anfassen und anschließend naturschonend sammeln.
Zurück in der Praxis stellen wir aus den entsprechenden Pflanzenteilen mit einer einfachen traditionellen Methode jeweils eine Salbe her.
Beim Genießen von verschiedenen Wildkräutern der Jahreszeit ist anschließend Zeit für wissenschaftliche Informationen sowie Pflanzengeschichten und Volksbräuche.
Am Ende des Kurses kann jede/r Teilnehmer/in ein eigenes Hausmittel mit nach Hause nehmen.
Für die Herstellung des Hausmittels fallen Materialkosten je nach Aufwand in Höhe von 3 bis 5 Euro pro Teilnehmer/in an, die direkt mit der Kursleiterin abgerechnet werden.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, eine Lupe, ein Messer zum Schneiden.

freie Plätze Klassische Homöopathie

( ab Sa., 4.12., 11.00 Uhr )

Der Arzt und Chemiker Samuel Hahnemann, der Begründer der klassischen Homöopathie, suchte nach einer Möglichkeit, seine Patienten ganzheitlich zu behandeln. Er fand bei seinen Forschungen heraus, dass mit der Homöopathie das Immunsystem der Patienten dauerhaft gestärkt werden kann.
Gerade in unserer heutigen Zeit, in der unsere Umwelt immer mehr geschädigt wird, wir es mit einer Vielzahl immer virulenterer Keime zu tun haben, die negative Strahlenbelastung mehr zunimmt, kann uns eine ganzheitliche Behandlung unterstützen. Ein starkes Immunsystem ist der allerbeste Schutz vor jeder Erkrankung, was sich auch positiv auf Ihren Arbeitsplatz auswirken kann.
Sie erfahren in der Veranstaltung, wie Sie sich mit einer vernünftigen Lebensweise und einer fachgerechten homöopathischen Behandlung z.B. vor Ansteckungen schützen oder den Verlauf einer Erkrankung mildern können.
Zusätzlich erhalten Sie einen kurzen Überblick über die heutige moderne Quantenlogik, eine sinnvolle Erweiterung in der homöopathischen Behandlung.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 04152 4622
Fax: 04152 886294
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

KITA-Weiterbildungsprogramm 2021

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
vhs Lernportal