Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Soziales Miteinander

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung möglich Literaturkreis am Nachmittag

( ab Mo., 30.8., 14.15 Uhr )

Lesen Sie gern? Interessiert Sie Literatur? Haben Sie Lust, über Bücher zu reden? Wir sind kein literaturwissenschaftliches Seminar, sondern ein Kreis von Menschen, die sich über Bücher austauschen wollen, die zusammenkommen, weil sie über ihre Leseerfahrungen und das, was ihnen am Lesen wichtig ist, ins Gespräch kommen wollen.
Die Teilnahme ist kostenlos. Ggf. wird eine kleine Materialumlage erhoben.
Die Treffen finden 14-täglich montags von 14.15 bis 15.45 Uhr statt. Bitte erfragen Sie die Termine im Oberstadt Treff, Dialogweg 1, 21502 Geesthacht, Tel. 04152 838665.

freie Plätze Online - Workshop Segeltheorie 2

( ab Fr., 22.10., 18.30 Uhr )

Aufbauend auf dem Workshop Segeltheorie 1 werden wir uns an diesem Wochenende mit Kursen und Manövern sowie der Lichterführung von Wassersportfahrzeugen beschäftigen. Außerdem sprechen wir über die für jedes Segelabenteuer wichtigen Themen Wind und Wetter.
Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Workshop ist die Teilnahme am Workshop Segeltheorie 1.
Eine Teilnahme ist ab 14 Jahren möglich.

Der Kurs findet online in der vhs.cloud statt. Dazu registrieren Sie sich bitte sofort nach der Anmeldung einmalig als Kursteilnehmende/r unter www.vhs.cloud und richten sich Ihren persönlichen Account ein.
Vor dem Kursstart erhalten Sie von uns einen Kurscode für die Teilnahme am Kurs in der vhs.cloud.
In diesem Einführungsseminar lernen Sie die wichtigsten Prinzipien der gewaltfreien Kommunikation und ihre Grundhaltung kennen. Denn Gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist mehr als nur eine Kommunikationstechnik. Im Vordergrund steht nicht, andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu bewegen, sondern eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht.
GfK kann in diesem Sinne sowohl bei der Kommunikation als auch bei der alltäglichen Konfliktlösung im persönlichen und beruflichen Bereich hilfreich sein.
An dem Wochenende werden wir anhand konkreter Beispiele aus dem Alltag die Umsetzung der vier Schritte der GfK üben und ihre Wirkung erfahren. Dazu arbeiten wir mit vielen praktischen Übungen sowohl in der Gruppe als auch in Kleingruppen und Partnerarbeit.
Außer der Bereitschaft sich auf die Gruppe und die Auseinandersetzung mit sich selbst einzulassen, wird keine Vorerfahrung benötigt.
Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsjahres 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland.
Die jüdische Gemeinschaft begeht 2021 ein besonderes Jubiläum: In diesem Jahr leben Jüdinnen und Juden nachweislich seit 1.700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Im Rahmen des Festjahres wird das lebendige, vielfältige jüdische Leben in Deutschland gefeiert und sein Beitrag zur Kultur präsentiert.

Wir ziehen Bilanz und blicken nach vorn: Was bedeutet es heute, jüdisch zu sein? Wieso bleibt die Lebenswirklichkeit von Jüdinnen und Juden in Deutschland abseits von Holocaustgedenken im öffentlichen Diskurs oftmals auf der Strecke? Welche Möglichkeiten gibt es, dem wachsenden Antisemitismus zu begegnen? Hat das Festjahr dazu beigetragen, jüdisches Leben in Deutschland dauerhaft sichtbarer zu machen?

Mit unseren Gästen aus Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft kommen wir zu diesen Fragen ins Gespräch und blicken auf das Jubiläumsjahr zurück. Seien Sie dabei und bringen Sie Ihre Fragen in die Diskussion ein!

Mehr zum Festjahr 1700 Jahre jüdisches Leben finden Sie hier: https://2021jlid.de/.
Eine Auswahl an vhs-Veranstaltungen im Rahmen des Festjahres werden in Veranstaltungskalender dargestellt.

Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

freie Plätze Vom Umgang mit Diversität

( ab Sa., 4.12., 11.00 Uhr )

Globalisierung, unterschiedlichste Migrationsbewegungen, Diversität in allen Lebenslagen.
Viele Menschen haben die Chance, mit der daraus resultierenden kulturellen Vielfalt umzugehen. Das ist interessant und horizonterweiternd.
Oft gibt es jedoch Missverständnisse oder Konflikte aufgrund biographischer Prägungen, mangelnden Wissens, unterschiedlicher Werte oder rassistischer Handlungen.
Neben einer persönlichen Sensibilisierung und der Auseinandersetzung mit einer diversitätssensiblen Perspektive werden neben Input auch viele praktische Übungen Inhalt des Kurses sein.
Ziel dieser Veranstaltung ist, die eigene Position zu reflektieren, um dann mit einer größeren Offenheit der gesellschaftlichen Vielfalt zu begegnen.

freie Plätze Rhetorik - Reden und Sein vor Gruppen

( ab Sa., 11.12., 11.00 Uhr )

In diesem Workshop stärken Sie Ihre Präsenz und den Einsatz Ihrer Stimme, wenn Sie vor einer Gruppe reden. Gemeinsam üben wir und geben uns Tipps, wie Ihr Auftritt zum Erfolg wird. Viele praktische Übungen bringen Sie ganz weit nach vorn.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 04152 4622
Fax: 04152 886294
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

KITA-Weiterbildungsprogramm 2021

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
vhs Lernportal