Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Sprachen >> Spanisch

Seite 1 von 2

Die Teilnehmer/innen haben das zweite Lehrwerk begonnen und kennen diese Zeiten der Verben: presente, gerundio, pretérito perfecto und indefinido.
In diesem Semester lernen sie mit einer weiteren Vergangenheitsform zu erzählen, wie es früher war und mit dem Indefinido zu berichten, was geschah und etwas zu bewerten. Danach wird der Gebrauch der Verben ser und estar nochmals gegenübergestellt. Der Unterricht wird wie bisher mit Übungen und Spielen ergänzt. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Der Unterricht findet auch in den Herbstferien statt. Er entfällt am 27.12.2021 und 3.01.2022.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Achtung: Wenn dieser Kurs nicht als Präsenzveranstaltung starten kann, beginnt er zunächst online in der vhs.cloud, wird aber als Präsenzkurs fortgeführt, sobald dies wieder gestattet ist.
Dazu registrieren Sie sich sofort nach der Anmeldung, falls noch nicht geschehen, als Kursteilnehmende/r unter www.vhs.cloud und richten sich Ihren persönlichen Account ein.
Vorm Kursstart erhalten Sie von uns einen Kurscode für die Teilnahme am Kurs in der vhs.cloud, dem Sie spätestens zwei Tage vor Kursbeginn beitreten.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.
Die Teilnehmer/innen haben das zweite Lehrwerk begonnen und kennen diese Zeiten der Verben: presente, gerundio, pretérito perfecto und indefinido.
In diesem Semester lernen sie mit einer weiteren Vergangenheitsform zu erzählen, wie es früher war und mit dem Indefinido zu berichten, was geschah und etwas zu bewerten. Danach wird der Gebrauch der Verben ser und estar nochmals gegenübergestellt.
Der Unterricht wird wie bisher mit Übungen und Spielen ergänzt. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Der Unterricht findet auch in den Herbstferien statt. Er entfällt am 27.12.2021 und 3.01.2022.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Achtung: Wenn dieser Kurs nicht als Präsenzveranstaltung starten kann, beginnt er zunächst online in der vhs.cloud, wird aber als Präsenzkurs fortgeführt, sobald dies wieder gestattet ist.
Dazu registrieren Sie sich sofort nach der Anmeldung, falls noch nicht geschehen, als Kursteilnehmende/r unter www.vhs.cloud und richten sich Ihren persönlichen Account ein.
Vorm Kursstart erhalten Sie von uns einen Kurscode für die Teilnahme am Kurs in der vhs.cloud, dem Sie spätestens zwei Tage vor Kursbeginn beitreten.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.

freie Plätze Lesen spanischer Lektüre B2

( ab Mo., 30.8., 10.00 Uhr )

Lesen soll Spaß machen, aber vielleicht haben Sie das Lesen in der Fremdsprache als sehr mühselig empfunden, weil Sie versucht haben, einen Text Wort für Wort und Zeile um Zeile zu verstehen.
Die Teilnehmer/innen erhalten in diesem Kurs viele interessante und aktuelle Materialien, die die Lektüre erleichtern und damit Freude am Lesen wecken.
Die Texte beinhalten aktuelle kulturelle, politische, gesellschaftliche und künstlerische Themen aus Spanien und Lateinamerika. Es handelt sich bei der Lektüre um eine Vielfalt an Textsorten (Zeitungs-, Zeitschriftenartikel, Auszüge aus literarischen Texten) mit vielen authentischen Materialien.
Bei der Erarbeitung eines Textes werden den Teilnehmenden die dazu entsprechenden Übungen angeboten. Mit diesen Übungen können die Teilnehmenden gleichzeitig ihren Wortschatz erweitern. Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.

freie Plätze Spanisch für Fortgeschrittene B1.2

( ab Di., 31.8., 18.30 Uhr )

Die Teilnehmer/innen fahren mit dem Lehrbuch fort und lernen weiter den Gebrauch des Subjuntivo. Außerdem werden kurze Kriminalfälle gehört oder gelesen.
Der Unterricht wird wie bisher mit zusätzlichen Übungen und Spielen ergänzt. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Wenn die Teilnehmenden es wünschen, kann zusätzlich ein virtueller Raum in der vhs-cloud eingerichtet werden.
Alle gängigen Zeiten des Indikativs und des Subjuntivo sind im Kurs bekannt. QuereinsteigerInnen mit entsprechenden Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
Der Unterricht findet auch in den Herbstferien statt. Er entfällt am 28.12.2021 und 4.01.2022.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrbuch und die Krimilektüre werden im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.

freie Plätze Lesen spanischer Lektüre B2

( ab Mi., 1.9., 18.00 Uhr )

Lesen soll Spaß machen, aber vielleicht haben Sie das Lesen in der Fremdsprache als sehr mühselig empfunden, weil Sie versucht haben, einen Text Wort für Wort und Zeile um Zeile zu verstehen.
Die Teilnehmer/innen erhalten in diesem Kurs viele interessante und aktuelle Materialien, die die Lektüre erleichtern und damit Freude am Lesen wecken.
Die Texte beinhalten aktuelle kulturelle, politische, gesellschaftliche und künstlerische Themen aus Spanien und Lateinamerika. Es handelt sich bei der Lektüre um eine Vielfalt an Textsorten (Zeitungs-, Zeitschriftenartikel, Auszüge aus literarischen Texten) mit vielen authentischen Materialien.
Bei der Erarbeitung eines Textes werden den Teilnehmenden die dazu entsprechenden Übungen angeboten. Mit diesen Übungen können die Teilnehmenden gleichzeitig ihren Wortschatz erweitern. Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen, die bereits die spanischen Verben im Präsens und in der Vergangenheit anfänglich gelernt haben. In lockerer Atmosphäre und mit vielen szenischen Übungen können Sie ihre Sprachkenntnisse erweitern. Grammatikalische Strukturen werden auf eine klare, verständliche Weise erlernt und eingeübt. In diesem Semester sind die Schwerpunkte: Verben in der Vergangenheit (Vergleich und Gebrauch); Kontrastierung ser / estar und Themen wie: das Leben früher und heute, Kommunikation im Beruf und Essgewohnheiten. Die Dozentin ist gebürtige Spanierin.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.

freie Plätze Spanisch für Fortgeschrittene B1.2

( ab Fr., 3.9., 10.30 Uhr )

Die Teilnehmer/innen fahren mit dem Lehrbuch fort und lernen weiter den Gebrauch des Subjuntivo. Der Unterricht wird wie bisher mit zusätzlichen Übungen und Spielen ergänzt.
Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Alle gängigen Zeiten des Indikativs und des Subjuntivo sind im Kurs bekannt. QuereinsteigerInnen mit entsprechenden Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.
Der Unterricht findet auch in den Herbstferien statt. Er entfällt am 24. und 31.12.2021.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrbuch wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Achtung: Wenn dieser Kurs nicht als Präsenzveranstaltung starten kann, beginnt er zunächst online in der vhs.cloud, wird aber als Präsenzkurs fortgeführt, sobald dies wieder gestattet ist. Dazu registrieren Sie sich sofort nach der Anmeldung, falls noch nicht geschehen, als Kursteilnehmende/r unter www.vhs.cloud und richten sich Ihren persönlichen Account ein.
Vorm Kursstart erhalten Sie von uns einen Kurscode für die Teilnahme am Kurs in der vhs.cloud, dem Sie spätestens zwei Tage vor Kursbeginn beitreten.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.
Die Teilnehmer/innen starten ohne Vorkenntnisse und lernen die Aussprache der Laute und Betonung der Wörter. Am Ende des Kurses können sie jemanden begrüßen, vorstellen und verabschieden, etwas verneinen, bestellen, erste Verben und Zahlen. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrbuch führt über mehrere Semester zum Niveau A1. Wenn die Teilnehmenden es wünschen, kann zusätzlich ein virtueller Raum in der vhs.cloud eingerichtet werden.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeiten informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.
Es wird mit einem modernen, kommunikativen Lehrwerk für die Erwachsenenbildung gearbeitet. Die Teilnehmer/innen verfügen über folgende Kenntnisse: Sie kennen das Alphabet, die Aussprache und die Betonung, die Zahlen bis 100, regelmäßige sowie erste unregelmäßige Verben ser, llamarse, estar und tener, die Artikel sowie die Pluralbildung von Substantiven. Sie können sich begrüßen, Namen und Herkunft angeben und danach fragen, etwas verneinen, nach dem Befinden fragen und etwas bestellen. In diesem Semester geht es um erste Personenbeschreibungen und darum, über den Alltag zu sprechen. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Quereinsteiger/innen sind herzlich willkommen. Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Der Unterricht findet auch in den Herbstferien statt.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.
Die Teilnehmer/innen können bereits in einfachen Sätzen Auskunft über sich geben, Fragen stellen, etwas verneinen, jemanden oder einen Ort beschreiben, über den Alltag oder eine Unterbringung sprechen, Vorlieben ausdrücken, ein Zimmer reservieren, etwas reklamieren, nach dem Weg fragen, einkaufen und etwas im Restaurant bestellen. Sie kennen die Aussprache, die Verben der Gegenwart, die Zahlen und die Unterscheidung von ser, estar und hay. In diesem Semester lernen Sie die Uhrzeiten anzugeben und danach zu fragen, Tagesabläufe zu beschreiben, über die Freizeit zu sprechen, Vorschläge zu unterbreiten, anzunehmen oder abzulehnen. Zudem lernen Sie erste Vergangenheitsformen kennen. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet. Wenn die Teilnehmenden es wünschen, kann zusätzlich ein virtueller Raum in der vhs.cloud eingerichtet werden.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Der Unterricht findet auch in den Herbstferien statt. Er entfällt am 23. und 30.12.2021 sowie am 06.01.2022.
Damit der Kurs zur genannten Kursgebühr stattfinden kann, müssen sich mindestens 7 Personen anmelden. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, findet bei mindestens 4 angemeldeten Personen dennoch eine erste Unterrichtsstunde statt. In dieser werden Sie über die Möglichkeit informiert, mit einer Zusatzgebühr den Kurs doch noch starten zu lassen.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 04152 4622
Fax: 04152 886294
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

KITA-Weiterbildungsprogramm 2021

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
vhs Lernportal